Vergangene Veranstaltungen

Rainer Wendt beim 5. Neujahrsempfang der Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar im voll besetzten Bürgerhaus Büblingshausen

„Polizei größte Menschenrechtsorganisation in Deutschland“ (wf). „Und ist das Häuflein noch so klein, ein Platz im ‘Hessentext’ des Hessischen Rot…, Verzeihung: Rundfunks muss aber sein”, lautete der Kommentar eines Veranstaltungsteilnehmers beim Neujahrsempfang der Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar im Bürgerhaus Büblingshausen. Und in der Tat können die Beziehungen der heimischen linken Szene zum „hr“ nicht die…

Details

Pro Polizei Wetzlar besuchte Weihnachtsmärkte im Erzgebirge

Traumhaftes Winterwetter, ideale Kulisse für ein beeindruckendes Wochenende Vom 14. bis 16.12.2018 waren knapp 60 Mitglieder der Bürgerinitiative „Pro Polizei Wetzlar“ im Erzgebirge, um die wunderschönen Weihnachtsmärkte in Schwarzenberg und Annaberg zu besuchen. Pro-Polizei-Vorsitzender Hans-Jürgen Irmer hatte seinen Bundestagskollegen Alexander Krauß aus dem Erzgebirge um entsprechende Unterstützung bei der Fahrt gebeten, der über seine wissenschaftliche…

Details

Pro Polizei Wetzlar besuchte Interpol in Lyon

190 Staaten im Kampf gegen das Verbrechen Im Jahr 1914 haben einige Staaten im Monaco eine verstärkte Kooperation zur Bekämpfung der Kriminalität vereinbart. Das war im Prinzip die Geburtsstunde von Interpol. Deutschland trat 1923 dem Verbund bei. Heute gehören 190 Staaten zu Interpol. Hauptaufgabe ist die Analyse und Vernetzung von Daten, die aus den Mitgliedsstaaten…

Details

60 Pro-Polizei-Mitglieder zu Besuch in Berlin

BND, ARD, Hohenschönhausen und Spionagemuseum Höhepunkte Im Rahmen ihres Jahresprogramms hatte der Vorstand der Bürgerinitiative „Pro Polizei Wetzlar“ eine Viertagesfahrt nach Berlin organisiert. Ob der großen Nachfrage musste die Teilnehmerzahl auf 60 erhöht werden. Dennoch standen einige Interessenten auf der Warteliste, so dass voraussichtlich im nächsten Jahr eine weitere Fahrt stattfinden wird. Zusammengestellt hatte das…

Details