Pro Polizei Veranstaltungen 2016

Aktuelle Veranstaltungen 2018

Kommende Veranstaltungen 2019

Archiv: 2019 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007

Ort: Wetzlar

Blattform
Christian-Kremp-Straße 10 a
35578 Wetzlar
Tel.: 06441/3801322

Uhrzeit: 11:00 Uhr

Teilnehmer: Angemeldete
 
Zeitungsartikel WNZ, 11.01.2016
Vortrag Ehepaar Wittig zum Thema: Power Kids.
Ausstellung der Schreinerei Hedrich zum Einbruchsschutz.

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung!

 

Ort: Wetzlar

Theodor-Heuss-Schule
Frankfurter Straße 72
35578 Wetzlar
Tel.: (06441) 97740

Uhrzeit: 08:00 - 09:30 Uhr

Referent/in: Kriminalhauptkommissar Dirk Hintermeier
Teilnehmer: Schulintern + Vorstand
 
Projekttag zum Thema Sicherheit im Umgang mit Smart-Phones, Tablets (Viren, Trojaner, Cyber Attacken/Mobbing) u. ä.

Vortrag Kriminalhauptkommissar Dirk Hintermeier,
Polizeipräsidium Mittelhessen, Ferniestraße 8, 35394 Gießen
 

Ort: Wetzlar

Tasch´s Wirtshaus
Franz-Schubert-Str. 3
35578 Wetzlar
Tel.: (06441) 8708688

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Teilnehmer: Angemeldete
 
Hering satt für 7, 77 €/Person

Fragen und Antworten zu den Aufgaben des Leiters einer Polizeistation in unserer Nachbarstadt Gießen und deren Tätigkeitsspektrums u. a. im Zusammenhang mit der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung dort.
Matthias Hundertmark, Erster Polizeihauptkommissar und Leiter der Polizeistation Gießen Süd.

Downloads zur Veranstalung:
Zeitungsartikel WNZ, 19.02.2016
Zeitungsartikel Wetzlar Kurier Jahrg. 35, Nr. 3

 

Ort: Wetzlar

Tasch´s Wirtshaus
Franz-Schubert-Str. 3
35578 Wetzlar
Tel.: (06441) 8708688

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Referent/in: Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)
Teilnehmer: öffentlich
 
Vortrag Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) im Deutschen Beamtenbund.

Downloads zur Veranstalung:
Zeitungsartikel WNZ, 03.03.2016
Zeitungsrtikel Wetzlar Kurier Jahrg. 35, Nr. 5

 

Ort: Wetzlar

Neues Rathaus
Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar
Tel.: (06441) 99-0

Uhrzeit: 16 bis 18:00 Uhr

Teilnehmer: öffentlich
 
Vorstellung unseres Vereins, Mitgliederwerbung (Aufbau ab 15:00 Uhr).
 

Ort: Wetzlar

Tasch´s Wirtshaus
Franz-Schubert-Str. 3
35578 Wetzlar
Tel.: (06441) 8708688

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Referent/in: Eva Kühne-Hörmann, Hessische Justizministerin
Teilnehmer: öffentlich
 
Vortrag Eva Kühne-Hörmann, Hessische Justizministerin.

Downloads zur Veranstalung:
Zeitungsartikel WNZ, 16.04.2016
2. Zeitungsartikel WNZ, 16.04.2016
Zeitungsartikel Wetzlar Kurier Jahrg. 35, Nr. 5

 
Teilnehmer: Angemeldete
 
Interpol und vieles mehr. (Programm im nächsten Rundbrief.)

Nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung über die im Mitgliederrundbrief verschickten Formulare.
Rückfragen nur über: Horst Nies, Tel.: 06441/24427

 

Ort: Wetzlar

Paulaner am Haarplatz
Haarplatz 1
35576 Wetzlar
Tel.: (06441) 3097070

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Referent/in: Tania Kambouri Frank Mignon
Teilnehmer: öffentlich
 
Tania Kambouri, eine deutsche Polizistin mit griechischem Hintergrund, Buchautorin „Deutschland im Blaulicht – Notruf einer Polizistin“, wird in Form eines moderierten Gespräches mit Frank Mignon über ihre Erlebnisse als Streifenpolizistin im Großstadtrevier NRW berichten und dabei auch deutlich machen, wer der Polizei tendenziell die meisten Probleme bereitet und wie abnehmend der Respekt gegenüber der Staatsmacht in bestimmten Schichten ist.

Leider muss die Veranstaltung zum angesetzten Termin abgesagt werden. Der Ersatztermin ist am 10.11..

 

Ort: Wetzlar

Tasch´s Wirtshaus
Franz-Schubert-Str. 3
35578 Wetzlar
Tel.: (06441) 8708688

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Referent/in: Sigrid Herrmann-Marschall
Teilnehmer: öffentlich
 
Vortrag der Islamismus-Expertin Sigrid Herrmann-Marschall zum Thema "Die Frau im Islam – gesellschaftliche Reibungspunkte und die Rolle der muslimischen Verbände"

Downloads zur Veranstalung:
Zeitungsartikel WNZ, 20.07.2016

 

Ort: Wetzlar

Tasch´s Wirtshaus
Franz-Schubert-Str. 3
35578 Wetzlar
Tel.: (06441) 8708688

Uhrzeit: 13:00 Uhr

Teilnehmer: Angemeldete
 
Abfahrt: 13 Uhr am Parkplatz neben "Tasch's Wirtshaus" in Wetzlar
Besichtigung des Hessischen Landeskriminalamtes in Wiesbaden (14:00 Uhr), anschließend Besuch des Rheingauer Weinfestes ebenfalls in Wiesbaden.

Nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung über die im Mitgliederrundbrief verschickten Formulare.
Rückfragen nur über: Horst Nies, Tel.: 06441/24427

 

Ort: Wetzlar

"Michel Hotel"
Bergstraße 4
35578 Wetzlar
Tel.: (06441) 417-0

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Teilnehmer: Angemeldete
 
Jubiläumsveranstaltung zum 20-jährigen Bestehen von Pro Polizei Wetzlar. Eine Arbeitsgruppe arbeitet an der Ausgestaltung des Programms (geplant: Zauberkünstler Uwe Mettlach, Musik, Festbuch, Buffet). Nähere Modalitätet werden mit dem nächsten Mitgliederrundbrief bekannt gegeben.

Teilnahme ausschließlich über die mit dem letzten Mitgliederrundbrief verschickten schriftlichen Anmeldeformulare.

 

Ort: Wetzlar

Paulaner am Haarplatz
Haarplatz 1
35576 Wetzlar
Tel.: (06441) 3097070

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Teilnehmer: Angemeldete
 
Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes.
Referat des Polizeipräsidenten Manfred Schweizer

Teilnahme ausschließlich über die mit dem letzten Mitgliederrundbrief verschickten schriftlichen Anmeldeformulare.



Downloads zur Veranstalung:
Zeitungsartikel zu Vorstandswahl WNZ

 

Ort: Aßlar

Vereinsheim des VfB Aßlar
Berliner Straße, ggü. Rathaus
Aßlar

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Teilnehmer: Angemeldete
 
Referat des hessischen Innenministers Peter Beuth zum Thema "Die Kriminalitätslage in Hessen"
 

Ort: Wetzlar

Tasch´s Wirtshaus
Franz-Schubert-Str. 3
35578 Wetzlar
Tel.: (06441) 8708688

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Referent/in: Tania Kambouri Frank Mignon
Teilnehmer: öffentlich
 
Tania Kambouri, eine deutsche Polizistin mit griechischem Hintergrund, Buchautorin „Deutschland im Blaulicht – Notruf einer Polizistin“, wird in Form eines moderierten Gespräches mit Frank Mignon über ihre Erlebnisse als Streifenpolizistin im Großstadtrevier NRW berichten und dabei auch deutlich machen, wer der Polizei tendenziell die meisten Probleme bereitet und wie abnehmend der Respekt gegenüber der Staatsmacht in bestimmten Schichten ist.

Downloads zur Veranstalung:
Zeitungsartikel WNZ, 12.11.16

 

Uhrzeit: wird noch bekannt gegeben

Teilnehmer: Angemeldete
 

Nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung über die im Mitgliederrundbrief verschickten Formulare.
Rückfragen nur über: Horst Nies, Tel.: 06441/24427